Naturnahe Umgestaltung des Schulhofs

Unser Schulhof wird voraussichtlich 2020 umgestaltet. Im Rahmen eines zukunftsweisenden Projekts geht es um eine naturnahe Schulhofgestaltung und damit um eine ökologische Aufwertung im Viertel sowohl für unsere Schule als auch für die Bewohner der Innenstadt. Unser Schulhof soll ein „blühender Ort“ werden an dem sich neben und mit den Schülern auch die Natur entfalten kann.

Gemeinsam mit den Kindern wurde überlegt, was Naturnähe mitten in der Stadt eigentlich bedeutet. Welche Tiere bei uns heimisch sind und was wir ganz konkret für Möglichkeiten schaffen können, die natürliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren auf den Schulhöfen zu erhöhen. Die zentrale Frage lautet dabei, wie können Schulhof und Natur beste Freunde werden, denn natürlich soll auch den Bedürfnissen, Ideen und Wünschen der Schülerinnen und Schüler Rechnung getragen werden.

Spielen, klettern, rennen, sich zurückziehen können, verstecken, miteinander reden, chillen, gärtnern, neugierig die Welt entdecken, gesundes Obst naschen, umgeben von blühenden Sträuchern, dem Summen der Insekten und Zwitschern der Vögel. Diese Vision soll schon bald auf unserem Schulhof umgesetzt werden.

Hier die ersten Entwürfe: