Finn Flosse räumt das Meer auf – Unser aktuelles Theater-Projekt

In diesem Jahr beschäftigt sich die Theater-AG mit dem Thema Müll im Meer und mit dessen Auswirkungen auf Tier und Umwelt. Dazu gab es im September ein Casting, in dem sich alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse bewerben konnten.
20 Kinder haben es dieses Jahr in die Theater-AG geschafft, in dem sie bewiesen haben …

… dass sie Lesen und durchhalten können,
… gut mit anderen umgehen,
… sich etwas zutrauen,
… offen sind,
… und vor allem eins, nämlich: SPAß AM SPIEL haben!

Das etwa 45-minütige Stück basiert auf dem Kinderbuch „Finn Flosse räumt das Meer auf“ von der jungen Autorin Eva Plaputta.

Unter der Leitung von Frau Macho und der Theaterpädagogin Rebecca Gier proben die Kinder Szenen, lernen Texte und Abläufe und entwickelt dazu teilweise neue Ideen oder Rollen. Parallel dazu läuft die Kunst-AG von Frau Sous, die künstlerisch-kreativ Kulissen und Requisiten für das Stück erarbeitet.

Finn Flosse steht auf der Shortlist der schönsten Bücher Deutschlands 2016 der Stiftung Buchkunst.

Die Theater-AG nimmt dieses Jahr mit ihrem Stück zum 2. Mal am E- Schulwettbewerb „Energie mit Köpfchen“ teil (siehe www.3male.de).

Aufführungen finden voraussichtlich im Sommer 2019 statt.