Die Trommel-AG stellt sich vor

Vorwiegend mitreißende Rhytmen aus dem Senegal studieren die 14 trommelbegeisterten Schülerinnen und Schüler aus den Stufen 2-4 in der Trommel AG ein.

Unter der Leitung von Frau Benthaus lernen die Kinder auf echten afrikanischen Trommeln (Djemben), die einen Holzkorpus haben und mit Ziegenfell bespannt sind.

In der Gruppe ergibt sich so ein unglaublich vulominöser Klang und eine ganz besondere Stimmung.

Auf der Verabschiedungsfeier der Viertklässler vor den Ferien präsentieren die Kinder ihre Künste wieder der Öffentlichkeit. Wir dürfen gespannt sein.

Demnächst gibt es hier die ersten Hörproben.