Neuregelung für die Wochenplanarbeit in den Stufen 1-3

Ab sofort werden die Wochenpläne und die zugehörige Materialpakete mit der Post zugestellt. Hier finden Sie auch persönliche Worte der Klassenleitungen sowie Details zur Organisation der Rückgabe und des Feedbacks.

Grundsätzlich gilt:

  1. Die bearbeiteten Aufgaben werden in den Briefkasten unserer Schule eingeworfen.
  2. Die Rückgabe erfolgt auch wieder in einem verschlossenen Umschlag oder einer gebundenen Mappe.
  3. Mappe oder Umschlag müssen deutlich mit dem Namen und der Klasse Ihres Kindes beschriftet werden!
  4. Bücher oder Arbeitshefte werden nicht mit abgegeben.
  5. Die Rückmeldungen von den Klassenleitungen erfolgen dann wieder per Post, per Telefon oder per Mail.

Für Rückfragen per Mail steht das gesamte Team unserer Schule jederzeit selbstverständlich gerne zur Verfügung.